Gut geschützt liegt der Ladestecker hinter einer mechanischen Verriegelung.
Die Leitungen in das Heck sind sauber verlegt und bleiben in Position.
Der Fox Float X Factory mit Live Valve reguliert im Heck 140 mm Federweg.
Deutlich kleiner ist der neue SyncDrive Pro 2 nun.
Shimanos 4-Kolben-Bremse aus der XT-Serie verzögert an der Front über die 203-mm-Bremsscheibe.
Gut geschützt liegt der Ladestecker hinter einer mechanischen Verriegelung.
Am Unterrohr befindet sich die CU des Fox Live Valve-Fahrwerks.
An der Gabel-Brücke befindet sich einer der Sensoren, der die Informationen aus der Front direkt an die Recheneinheit weiterleitet.
Giant Schriftzug auf dem Vorbau, der den Carbon-Lenker umfasst.
Sehr edel wirkt das Giant E-MTB mit seiner Metallic-Lackierung und den Blautönen.
Giant Trance X Advanced E+ 0

Gut geschützt liegt der Ladestecker hinter einer mechanischen Verriegelung. im Album Giant Trance X Advanced E+ 0 im Test

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

riCo
07.09.2022, 12:37
?
1755
0
News 2022
Giant Trance X Advanced E+ 0 im Test

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Foto melden