riCo - Benutzeralbum

Persönliche Alben von riCo

Noch keine persönlichen Alben

Neueste Fotos von riCo

Mondraker Crafty Carbon RR SL – Reichweitenfahrt
15.01.2020
Bis erste fahrbare Prototypen zur Verfügung stehen, sind Monate der engen Zusammenarbeit aller beteiligten Ingenieure notwendig.
10.01.2020
Deutlich zu erkennen ist das offene Unterrohr, in das später der Akku seinen Platz finden wird.
10.01.2020
Obere und untere Hälfte des Carbon-Rahmens werden in einer eigenen Messlehre zusammengefügt.
10.01.2020
Die erste Schicht Klarlack wird angeschliffen um später einen Wechsel aus Glossy und Matte Lackierung zu erhalten.
10.01.2020
Die erste Schicht Klarlack wird angeschliffen um später einen Wechsel aus Glossy und Matte Lackierung zu erhalten.
10.01.2020
Der Kabelkanal, welcher später alle elektrischen, mechanischen und hydraulischen Leitung beherbergt, wird einlaminiert. Diese kleine „Schachtel“ sorgt später für die enorme Steifigkeit des Rahmens.
10.01.2020
Obere und untere Rahmenhälfte werden in einandergefügt und laminiert. Der obere Teil des Rahmens wächst durch die verschiedenen Rahmengrößen an, der untere Teil, welcher Batterie und Motor beherbergt, behält dabei immer dieselben Dimensionen.
10.01.2020
Das Insert für das Hauptlager wird in der Form fixiert, damit später alles in Linie liegt und sich der Hinterbau verwindungsfrei bewegen kann.
10.01.2020
Für jede Rahmengröße ist eine eigene Form notwendig, in der jeder Rahmen unter Druck und Temperaturen um die 80° C „gebacken“ wird.
10.01.2020
Stück für Stück lässt sich das Rahmenteil erahnen.
10.01.2020
An überdimensionalen Touch Bildschirmen werden die Zuschnitte im Rahmen der Qualitätssicherung platziert.
10.01.2020
Die Rohrahmen hängen fein säuberlich neben einander aufgereiht
10.01.2020
Alle Carbon-Lagen werden von Hand sorgfältig aufgebracht
10.01.2020
Einer von über tausend Carbon-Zuschnitten, die für einen einzigen Rahmen notwendig sind.
10.01.2020
Permanente Qualitätskontrollen im gesamten Fertigungsprozess sind ein essentieller Bestandteil, um die hohe Qualität der ROTWILD Rahmen zu garantieren.
10.01.2020
Hier ist die offene Form für die obere Rahmenhälfte eines R.X750 in XL zu sehen.
10.01.2020
Das Oberrohr des R.X750 in Größe XL nach dem Backen im Ofen und dem Öffnen der Form.
10.01.2020
Die massiven Formteile sind so schwer, dass sie nur maschinell bewegt werden können.
10.01.2020
Der Hauptrahmen wird zunächst zweiteilig in den Formen hergestellt und anschließend zusammen gefügt.
10.01.2020
Auch beim Aufbringen des Dekors ist Sorgfalt nötig.
10.01.2020
Stellvertretend für alle technischen Innovationen trägt der neue R.X750 Rahmen den ROTWILD Hirschkopf mit Stolz auf dem Steuerrohr.
10.01.2020

Neueste Kommentare von riCo

Das habe ich mir auch gedacht, als ich das Foto sah.

Fotos von riCo die zuletzt kommentiert wurden

Es gibt wohl nicht sehr viele Cannondale Moterra Besitzer?
Das ist aber eindeutig kein FAT-bike
Das Bike ist absolut Geil würde ich mir sofort Kaufen wenn ein Brose Motor Verbaut wäre !!!
Sorry aber da ist Absolut der Falsche Motor drin !!!
Das ist der 29" 2.4 mit Traktion.
Der 2.6er ist hinten
BTW die Erfahrung kann ich bestätigen, der 2.6er Trail King funzt dagegen super!
So 'ne 8pins sieht schon verdammt gut aus!
Schon 'ne Ansage nach dem harten Rennen das eMTB noch hoch zu wuchten!
Aber perfekter Winkel für den Schriftzug am Rahmen - den Sponsor wird's freuen!
Julian Absalon hat's drauf

Fotos auf denen riCo markiert wurde

20180513 091707
13.05.2018

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @riCo Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"