Sicher ist sicher: Die e*thirteen-Kettenführung ist erfahrungsgemäß nicht zwingend nötig, aber haben ist besser als brauchen, wenn 500 und mehr Watt auf die Kette losgelassen werden.
Mehr Fotos im Album "Scott Contessa Lumen e-Ride 900":
Shuttle-Modus bergauf? Fehlanzeige
Steile Rampen meistert das Lumen gut
Die Shimano Deore-Scheibenbremse sitzt auf der Kettenstrebe.
in den Druckstreben ist der Drehpunkt des Hinterbaus ohne Lager abgebildet, weshalb hier keine Aufnahme der Bremse möglich ist.
Sicher ist sicher: Die e*thirteen-Kettenführung ist erfahrungsgemäß nicht zwingend nötig, aber haben ist besser als brauchen, wenn 500 und mehr Watt auf die Kette losgelassen werden.
Streitbares Thema: Scott führt alle Leitungen unter dem Vorbau durch den Steuersatz in den Rahmen
Die Sattelstütze bietet 150 mm Hub (Größe M) und lässt sich aufgrund des integrierten Dämpfers nicht voll versenken
Der Sattel am Contessa Lumen entspricht dem am Herrenmodell
Die Shimano Deore 12-fach Kassette drückt aufs Gewicht
Ist das ein E-Bike, oder nicht? Nicht selten habe ich diese Frage gestellt bekommen

Sicher ist sicher: Die e*thirteen-Kettenführung ist erfahrungsgemäß nicht zwingend nötig, aber haben ist besser als brauchen, wenn 500 und mehr Watt auf die Kette losgelassen werden. im Album Scott Contessa Lumen e-Ride 900

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
11.05.2023, 18:18
07.03.2023, 13:23
663
0
News 2023
Scott Contessa Lumen e-Ride 900
Sony ILCE-7M3
1/250 s ƒ/2.8 80 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden