Schnell mal in einer Senke abtauchen ... mit dem Orbea Wild gar kein Problem.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4265
Um den Lenkeinschlag zu begrenzen, setzt Orbea am Wild auf die hauseigene Technologie Spin Block.
Runter hilft der lange Radstand und der flache Lenkwinkel, denn hieraus resultiert ein stabiler Geradeauslauf.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4275
Schnell mal in einer Senke abtauchen ... mit dem Orbea Wild gar kein Problem.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4622
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4735
Wird der Uphill steiler, braucht das neue Wild – da die Front relativ leicht ist – viel Gewicht und Druck auf dem Vorderrad.
Mit dem neuen Orbea Wild machen Trails, ganz egal in welcher Neigung, richtig viel Spaß!
Ganz wichtig: Der Schnurrer (Schnurrbart) muss auch im Presscamp sitzen.

Schnell mal in einer Senke abtauchen ... mit dem Orbea Wild gar kein Problem. im Album Orbea Wild MY2023 – Test und Neuvorstellung

Rico visiert die Straitline an und nimmt sie auch.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

riCo
14.11.2022, 18:53
?
176
0
News 2022
Orbea Wild MY2023 – Test und Neuvorstellung

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden