Wird der Uphill steiler, braucht das neue Wild – da die Front relativ leicht ist – viel Gewicht und Druck auf dem Vorderrad.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4275
Schnell mal in einer Senke abtauchen ... mit dem Orbea Wild gar kein Problem.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4622
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-4735
Wird der Uphill steiler, braucht das neue Wild – da die Front relativ leicht ist – viel Gewicht und Druck auf dem Vorderrad.
Mit dem neuen Orbea Wild machen Trails, ganz egal in welcher Neigung, richtig viel Spaß!
Ganz wichtig: Der Schnurrer (Schnurrbart) muss auch im Presscamp sitzen.
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-5273
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-5450
Orbea Wild MY2023 Test und Neuvorstellung  © Jeremie Reuiller-6091

Wird der Uphill steiler, braucht das neue Wild – da die Front relativ leicht ist – viel Gewicht und Druck auf dem Vorderrad. im Album Orbea Wild MY2023 – Test und Neuvorstellung

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

riCo
14.11.2022, 18:52
?
175
0
News 2022
Orbea Wild MY2023 – Test und Neuvorstellung

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden