Ordentlich Power bei geringer Geräuschentwicklung
Mehr Fotos im Album "Thömus Lightrider E2 Pro im Test":
... und die klare Formensprache
Thömus-0214
Die Verarbeitungsqualität des Rahmens überzeugt. Die Züge verlaufen sauber und klapperfrei im Rahmen und anfällige Stellen wie die Kettenstrebe sind mit einem Schutz versehen.
... und sind mit den dicken Schwalbe Eddy Current-Reifen versehen
Ordentlich Power bei geringer Geräuschentwicklung
Am Heck verwaltet ein Fox Float DPX2 die 160 mm Federweg
Platz nimmt man auf dem bequemen Selle Italia X-Land Flow-Sattel
... und satten 175 mm Verstellweg
Bis auf den großen Thömus-Schriftzug auf dem Unterrohr ist das Design sehr zurückhaltend und schlick-schlicht.
Knackige Schaltvorgänge selbst unter Last garantiert die Shimano XT-Schaltgruppe

Ordentlich Power bei geringer Geräuschentwicklung im Album Thömus Lightrider E2 Pro im Test

zudem hat Thömus den neuen Shimano Steps EP8 perfekt ins E-Bike integriert und ihn mit einer Abdeckung gegen Schläge von unten geschützt

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

SEB92
06.12.2020, 19:38
04.12.2020, 11:13
2150
0
News 2020
Thömus Lightrider E2 Pro im Test
Sony ILCE-7M3
1/100 s ƒ/3.5 200 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden