Knackige Schaltvorgänge selbst unter Last garantiert die Shimano XT-Schaltgruppe
Mehr Fotos im Album "Thömus Lightrider E2 Pro im Test":
Am Heck verwaltet ein Fox Float DPX2 die 160 mm Federweg
Platz nimmt man auf dem bequemen Selle Italia X-Land Flow-Sattel
... und satten 175 mm Verstellweg
Bis auf den großen Thömus-Schriftzug auf dem Unterrohr ist das Design sehr zurückhaltend und schlick-schlicht.
Knackige Schaltvorgänge selbst unter Last garantiert die Shimano XT-Schaltgruppe
An der Front arbeitet eine Fox Float 38 mit Grip2-Kartusche und 170 mm Federweg
Der Thömus Lightrider E2 Pro
Trail-Rakete mit Monster-Reichweite
Thömus-

Knackige Schaltvorgänge selbst unter Last garantiert die Shimano XT-Schaltgruppe im Album Thömus Lightrider E2 Pro im Test

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

SEB92
06.12.2020, 19:38
04.12.2020, 11:12
1471
0
News 2020
Thömus Lightrider E2 Pro im Test
Sony ILCE-7M3
1/250 s ƒ/3.5 96 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden