An der Front arbeitet eine RockShox SID mit 100 mm Federweg
Mehr Fotos im Album "E-Hardtail-Test: Focus Raven² 9.9":
Focus Raven 2 DSC 6489
… wurde formschön umgesetzt.
Der Fazua Evation-Motor ist so klein, dass er hinter dem DirectMount-Kettenblatt kaum zu erkennen ist
Focus Raven 2 DSC 6492
An der Front arbeitet eine RockShox SID mit 100 mm Federweg
Am Cross-Country E-Hardtail der ideale Reifen: Schwalbe Racing Ralph.
Die Stollen bieten genug Grip und der Rollwiderstand ist gering.
Bei den Laufrädern vertraut man auf die Schweizer Firma DT Swiss.
Das Oberrohr wurde passend zum Unterrohr etwas breiter gestaltet, damit die Proportionen harmonieren.
Der hochwertige Carbon-Rahmen des Focus Raven² 9.9 ist an jeder Stelle eine echte Augenweide!

An der Front arbeitet eine RockShox SID mit 100 mm Federweg im Album E-Hardtail-Test: Focus Raven² 9.9

eine Federgabel, der auch diverse XC-VIPs vertrauen.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

riCo
27.02.2019, 11:53
?
70
0
News 2019
E-Hardtail-Test: Focus Raven² 9.9

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden