Zum Akkuausbau braucht man nur einen Inbusschlüssel
Mehr Fotos im Album "Rotwild austauschbarer Akku":
Unten schaut der Akku etwa 1 cm raus
der 660 Wh starke Akku wird auf der Unterseite mit Gummiprotektoren geschützt
der 660 Wh starke Akku wird auf der Unterseite mit Gummiprotektoren geschützt
Das Rotwild mit einem neuen Carbon-Unterrohr, das unten offen ist
Zum Akkuausbau braucht man nur einen Inbusschlüssel
Rotwild in der finalen Testphase

Zum Akkuausbau braucht man nur einen Inbusschlüssel im Album Rotwild austauschbarer Akku

und kann den Akku dann herausnehmen

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

riCo
02.05.2017, 13:54
?
3854
0
News 2017
Rotwild austauschbarer Akku

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden