Bei 180 mm Federweg darf es gerne etwas gröber zugehen
Mehr Fotos im Album "Nox Helium 7.1 Enduro Pro":
Mäßige Uphill-Performance
Die Sitzposition ist vor allem durch die hoch aufbauende Front ziemlich aufrecht.
Die 2,4-Zoll-Reifen auf den 27,5er Laufrädern sind sehr agil, womit eine präzise Linienwahl möglich ist
Den Sprung nehmen wir mit
Bei 180 mm Federweg darf es gerne etwas gröber zugehen
Die Kettenstebenlänge ist ist gut ausbalanciert
Schwerpunktverschiebung
Downtube-Cover und Drivepack
Mit oder ohne „E“?
Links der 252Wh Akku, welcher im Betrieb in dem rechts liegenden Drivepack eingelassen ist

Bei 180 mm Federweg darf es gerne etwas gröber zugehen im Album Nox Helium 7.1 Enduro Pro

Im felsigen Terrain kann das Fox-Fahrwerk zeigen, was es kann und die volle Performance ausspielen.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Julian_Hu
17.12.2019, 10:02
16.12.2019, 15:10
203
0
News 2020
Nox Helium 7.1 Enduro Pro
Canon EOS 5D Mark II
1/640 s ƒ/4 29 mm ISO 1000

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden