Die Anzeige fällt sehr kompakt aus und wird mittig zum Vorbau montiert.
Mehr Fotos im Album "Shimano E8000 / Stevens E-Sledge+":
Stevens E-Scope+
Stevens E-Scope+
Das montierte Shimano Steps E8000-System fällt sehr kompakt aus und ermöglicht dadurch eine viel kürzere Kettenstrebenlänge im Vergleich zur Konkurrenz.
Shimano verwendet das gleiche Steuersystem wie bei Ihrem elektronischen Di2-Schaltsystem.
Die Anzeige fällt sehr kompakt aus und wird mittig zum Vorbau montiert.
Shimano folgt dem Trend von 500Wh Akkus, die diesem Falle recht kompakt ausfallen.
Der Stevens E-Sledge Prototyp mit Shimano Steps E8000 Antrieb. Die Geometriedaten sind die gleichen wie beim finalen Serienmodell.
Foto Jens Staudt Alex-0637
Alex nach der Ausfahrt mit dem Testbike
Die 2.8"-Reifen und breiteren Felgen unterstützen das zusätzliche Gewicht des Shimano E-Systems.

Die Anzeige fällt sehr kompakt aus und wird mittig zum Vorbau montiert. im Album Shimano E8000 / Stevens E-Sledge+

Dadurch passt sie sich sehr gut ins Cockpit ein und lässt ausreichend Platz für weitere Hebel, wie z. B. den einer versenkbaren Sattelstütze.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Thomas
01.07.2016, 17:52
29.06.2016, 14:26
3368
0
News 2016
Shimano E8000 / Stevens E-Sledge+
Nikon D600
1/250 s ƒ/4 200 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden